Mobirise


Lerngruppen

Lerngruppen

Leider entwickeln immer mehr Kinder schon im Grundschulalter Lernblockaden durch Lernstress. Das Kind versucht auf seine individuelle Art auf den Stress zu reagieren und verliert oft durch die eigene Hilflosigkeit den Spaß am Lernen. Versagensängste, fehlende Motivation, ungenügende Unterstützung im kreativen und energetischen Bereich führen zu Verhaltensauffälligkeiten, Lernunlust und ernsten Problemen in den Bereichen Mathematik, Lesen und Rechtschreiben.

Um den Kindern wieder Freude am Lesen, Schreiben und Rechnen nahezubringen habe ich in meiner Praxis die Lese-und Rechengruppen geschaffen.
Hier haben die Kinder die Möglichkeiten in altersgemischten Gruppen individuell ihrem Lerntempo und Leistungsvermögen entsprechend zu lernen. Die Verschiedenheit der Schüler und Schülerinnen regt vielfältige kognitive, soziale und emotionale Entwicklungen an. Die Altersmischung ermöglicht den Kindern und Jugendlichen, sich wechselseitig anzuregen, sich gegenseitig beim Lernen zu helfen und ihre Selbstständigkeit in Gruppen- und Einzelarbeit zu erproben. Sie lernen unterschiedliche Leistungsgrenzen und Leistungsstärken, Interessen und Erfahrungen anzuerkennen. Helfen und Sich-Helfen-Lassen wird für alle selbstverständlich – ja sogar notwendig.
Durch dieses Konzept versuchen wir jedes Kind dort abzuholen, wo es gerade steht.

Konzipiert sind die Lerngruppen für fünf bis sechs Kinder der Grundschule. Die Treffen finden in der Regel einmal bis zweimal wöchentlich statt.

Konzentrationsgruppen

Konzentrationsstörungen oder Konzentrationsschwächen finden sich in der heutigen Zeit gerade bei Kindern immer häufiger. Gleichzeitig sind die Anforderungen in der Schule enorm. Vergessen wird dabei allzu oft, dass langes Computerspielen und Fernsehgucken sich kontraproduktiv auf die Konzentrationsfähigkeit auswirken. Um hier gegenzusteuern, führen wir in meiner Praxis regelmäßig das Marburger Konzentrationstraining für Kindergarten-, Schulkinder und Jugendlichen durch.
Mit diesem gezielten Training lässt sich die Konzentrationsfähigkeit bei Jugendlichen und Kindern mit und ohne AD(H)S deutlich verbessern.

Das Marburger Konzentrationstraining
(entwickelt vom Schulpsychologen Dieter Krowatschek aus Marburg)
ist ein Übungsprogramm, das grundsätzlich allen Kindern zugute kommt.

Empfehlenswert ist dieses Training für Kinder, die:
- sich leicht ablenken lassen
- unkonzentriert sind und Schwierigkeiten haben, sich einer Sache gezielt zuzuwenden und Unwichtiges auszublenden
- noch nicht selbstständig arbeiten können
- sich wenig zutrauen
- viel Zuwendung brauchen
- schlecht mit Misserfolgen umgehen können

Inhalt und Ziel ist das Training der Selbststeuerung, um die Selbständigkeit und die Aufmerksamkeitssteuerung der Kinder zu fördern.

Es finden aber auch andere Möglichkeiten der Konzentrationsförderungen bei uns statt.
Zum Beispiel arbeiten wir auch mit dem Konzentrationstraining nach Lauth und Schlottke oder dem Attentioner.

Klare Regeln, konsequente Einhaltung und ein strukturiertes, überschaubares Vorgehen bilden den äußeren Rahmen, in dem die Kinder unter Anwendung verhaltenstherapeutischer Techniken (wie z. B. die positive Verstärkung des angestrebten Verhaltens) ihre Ziele einüben können. Dabei werden sie unterstützt und angeleitet von erfahrenen Fachkräften.
Ein- zweimal wöchentlich treffen sich die Kinder in Gruppen von bis zu 6 Kindern.  

Mobirise


Aktuelle Lerngruppen

Mobirise

Konzentrier dich !

6 x 7 = …“Oh, schau mal, `ne Maus“
6 x 7 = …“Mit wem kann ich mich denn heute verabreden ?“
6 x 7 = …“Was muss ich denn noch für HA machen ?“


Geht es dir auch so? Bist du schnell abgelenkt, kannst du dich nicht konzentrieren? Dann bist du nicht allein!

Mit dem richtigen Training könnt auch ihr das lernen und die schulischen Aufgaben meistern!  

Mobirise

Du brauchst den
kleinen Schubs ?

Für alle, bei denen das Lesen nicht so richtig in Gang kommt, es noch Stolpersteine gibt oder die Lust am Lesen noch nicht geweckt ist, wo die Buchstaben noch nicht zum Wort werden wollen,….

...euch alle lade ich ein —
                     kommt ins Lesezimmer

Mobirise

Kämpfst du auch
mit Zahlen ?

Hast du auch Probleme beim Rechnen oder wohnt bei dir noch der Drache Zahlius ? Dann komm zu uns ins Zahlenreich und sag, mit den anderen Zahlenkriegern, dem Drachen den Kampf an! 

© Copyright 2018 Anke Kleckers - All Rights Reserved

E-Mail: legasthenie-b.k@gmx.de
Phone: 0202-769 37 30